Amnesty International Indien Koordinationsgruppe

Impressum | Login

Indien Koordinationsgruppe

StartseiteMyanmar / Bangladesch: Rohingya-Flüchtlinge dürfen nicht zu Misshandlungen und Diskriminierung zurückgeschickt werden

Was ist auf dem Bild zu sehen?

06.10.2017

Myanmar / Bangladesch: Rohingya-Flüchtlinge dürfen nicht zu Misshandlungen und Diskriminierung zurückgeschickt werden

Die internationale Gemeinschaft muss sicherstellen, dass keine Rohingya-Flüchtlinge nach Myanmar zurückgedrängt werden, solange sie schweren Menschenrechtsverletzungen ausgesetzt sind.

Zum Statement: Myanmar / Bangladesh: Rohingya refugees must not be forced home to abuse and discrimination