Amnesty International Indien Koordinationsgruppe

Impressum | Login

Indien Koordinationsgruppe

StartseiteKlage wegen "anti-indischen" Facebook-Eintrags muss fallen gelassen werden

Was ist auf dem Bild zu sehen?

06.08.2016

Klage wegen "anti-indischen" Facebook-Eintrags muss fallen gelassen werden

Die Verhaftung eines Mannes aus Kaschmir wegen „Volksverhetzung“, nachdem er einen „anti-indischen“ Eintrag auf Facebook geteilt hatte, stützt sich auf ein archaisches Gesetz zur Einschränkung der Meinungsfreiheit.

Zum Statement: Sedition case for “anti-India” Facebook posts must be dropped