Amnesty International Indien Koordinationsgruppe

Impressum | Login

Indien Koordinationsgruppe

StartseiteÜber 3200 Menschen werden in Verwaltungshaft gehalten, "gesetzlose Gesetze" in Indien müssen verschrottet werden

Was ist auf dem Bild zu sehen?

13.10.2015

Über 3200 Menschen werden in Verwaltungshaft gehalten, "gesetzlose Gesetze" in Indien müssen verschrottet werden

Die fortgesetzte Anwendung der Gesetze zur Verwaltungshaft in Indien, mit denen Personen ohne Anklage oder Gerichtsverfahren eingesperrt werden, verletzt die Rechte sowohl der Verdächtigen wie der Opfer von Menschenrechtsverletzungen. Eine interaktive Karte von Amnesty International India zeigt die Praxis der verschiedenen Bundesstaaten.

Zum Statement: Over 3200 held in administrative detention, ‘lawless laws’ must be scrapped in India