Amnesty International Indien Koordinationsgruppe

Impressum | Login

Indien Koordinationsgruppe

StartseiteLanderwerb zur Industrieansiedlung – ein Foto-Essay

Was ist auf dem Bild zu sehen?

20.05.2015

Landerwerb zur Industrieansiedlung – ein Foto-Essay

Am 12. Mai 2015 verwies das Indische Unterhaus (Lok Sabha) den umstrittenen Gesetzentwurf zum Landerwerb an ein Joint Committee of Parliament, angesichts des wachsenden Widerstands der Opposition und einiger ihrer Verbündeten. Der Parlamentsausschuss, dem zwanzig Mitglieder der Lok Sabha und zehn der Rajya Sabha (Oberhaus) angehören werden, wird am ersten Tag der Monsun-Sitzungsperiode des Parlaments einen Bericht über seine Erkenntnisse vorlegen. An dem Entwurf für das Gesetz, das den Landerwerb für Industrieansiedlungen und Infrastrukturprojekte erleichtern soll, wird bemängelt, dass die Zustimmung derjenigen, deren Land erworben werden soll, in Zukunft nicht mehr zwingend notwendig sein wird. Während die Bhartiya Janata Party Behauptungen zurückweist, der Gesetzentwurf schade den Bauern, nehmen die Unruhen zu.

Zum Foto-Essay von Aruna Chandrasekhar: A Glimpse into the Lives of People that the Land Acquisition Bill Will Affect