Amnesty International Indien Koordinationsgruppe

Impressum | Login

Indien Koordinationsgruppe

StartseiteLanjigarh, Odisha: Keine Erweiterung der Vedanta-Raffinerie ohne echte Konsultation der Betroffenen

Was ist auf dem Bild zu sehen?

03.08.2014

Lanjigarh, Odisha: Keine Erweiterung der Vedanta-Raffinerie ohne echte Konsultation der Betroffenen

Am 30. Juli 2014 fand in Lanjigarh eine öffentliche Anhörung zur geplanten sechsfachen Erweiterung einer Aluminiumraffinerie statt, die von einer Tochtergesellschaft der in Großbritannien ansässigen Firma Vedanta Resources betrieben wird. So wie die Anhörung durchgeführt wurde, entsprach sie nicht den nationalen und internationalen Standards.

Zum Statement: Vedanta refinery expansion should not be approved without remediation, genuine consultation