Amnesty International Indien Koordinationsgruppe

Impressum | Login

Indien Koordinationsgruppe

StartseiteHinrichtung verschoben

Was ist auf dem Bild zu sehen?

07.09.2011

Hinrichtung verschoben

Die Hinrichtung von zwei Staatsbürgern Sri Lankas und einem indischen Staatsbürger (siehe Nachricht vom 20.08.2011), verurteilt wegen Beteiligung an der Ermordung des ehemaligen indischen Premierministers Rajiv Gandhi, ist von einem indischen Gericht bis November 2011 ausgesetzt worden. Dies ist der richtige Zeitpunkt, die Regierung zur Umwandlung der Todesurteile aufzufordern.

Hinrichtungsaufschub