Amnesty International Indien Koordinationsgruppe

Impressum | Login

Indien Koordinationsgruppe

StartseiteIndischer Gesundheitsminister beschreibt Homosexualität als Krankheit.

Was ist auf dem Bild zu sehen?

07.07.2011

Indischer Gesundheitsminister beschreibt Homosexualität als Krankheit.

Nachdem der indische Gesundheitsminister, Ghulum Nabo Azad, auf einer Konferenz über HIV/AIDS den Geschlechtsverkehr zwischen Männern als „völlig unnatürlich“ bezeichnet hat, appelliert Amnesty International an die indische Regierung, nicht hinter das Gerichtsurteil von 2009 zurückzufallen, mit dem der Strafverfolgung von Homosexuellen eine Absage erteilt worden war.

Indian minister’s homosexuality remarks a setback for gay rights